pädag. Werdegang

 

Jochen Thiel, 1955, Tönisvorst

Pädagogischer Werdegang:

  • Ausbildung zum Waldorferzieher
  • Erziehertätigkeit im Waldorfkindergarten
  • Langjährige Kursleitertätigkeit in kreativen und handwerklichen Bereichen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Sozialpädagogischer Mitarbeiter und Lehrer im Bereich "Malen und Zeichnen" in einer anthropos. Berufsbildungsstätte
  • Werkerzieher in einer Kinder/ Jugendfreizeiteinrichtung
  • 6 Jahre künstlerische und handwerkliche Arbeit mit straffällig gewordenen Jugendlichen
  • Ausbildereignungsprüfung bei der Industrie- und Handelskammer Krefeld
  • 14 Jahre Tätigkeit als Ausbilder in einer Berufsbildungstätte für benachteiligte Jugendliche
  • Gründung und Leitung der kreativen Werkstatt für Kinder (Werstattangebote für Kinder
  • Werkunterricht und Werkveranstaltungen in Kita's, Schulen und zu privaten Anlässen im "WERKi", der mobilen Werkstatt für Kinder
  • Werklehrer an der Waldorfschule Düsseldorf-Angermund
  • Zahlreiche Austellungen und Veröffentlichungen von eigenen künstlerischen Arbeiten und mit vielen Werkergebnissen aus der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Jochen Thiele im WerKi